Alle Seminare und Veranstaltungen in der Übersicht

 

Alle Seminare und Veranstaltungen in der Übersicht

Die Wurzeln von Shiatsu. Kurs mit Carola Beresford-Cooke

Beginn:  12.09.2020
Ende:  13.09.2020
Ort:  Berliner Schule für Zen Shiatsu, Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin, Seminarraum 1
Leitung:  Carola Beresford-Cooke
Teilnehmergebühr:  310 €,

Hinweis: der Kurs ist derzeit ausgebucht!
Bitte meldet Euch bei Interesse dennoch an - Ihr werdet auf die Warteliste genommen. Sollten sich für September die Abstandregeln lockern, werde ich weitere Plätze für den Kurs freigeben.

Die Wurzeln von Shiatsu

Obwohl Shiatsu seinen Namen erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erhalten hat, liegen seine Wurzeln viel weiter zurück, vermutlich tausende von Jahren. Wir können die Entwicklung von Shiatsu von vor etwa zweitausend Jahren an in diesem vorwiegend praktischen und experimentellen Workshop verfolgen.

Würdest Du gern einmal eine Anma-Massage geben, so wie in einem japanischen Badehaus im 19. Jahrhundert? Wie würde es sich wohl anfühlen, "flutähnliches Qi" zu erfahren, das vom Himmel herunter durch den Körper fließt, so wie es anfangs verstanden wurde, bevor das Meridian-System konzipiert wurde? Was passierte in der Körperarbeit zu der Zeit, als Japan 200 Jahre lang abgeschottet von ausländischen Einflüssen war? Wir können die Antworten auf diese und weitere Fragen mit unserer Erfahrung von Berührung und Empfinden erforschen.

Ich hoffe, dass wir durch dieses Seminar erkennen können, dass der Shiatsustil von allen einzigartig ist, und doch verbunden mit einer gemeinsamen Geschichte von vielfältigen Einflüssen und Erfahrungen, an denen wir alle teilhaben können.

Die Geschichte der Theorie wird kurz erklärt und mit Bildern illustriert werden als Grundlage für unsere praktische Arbeit. Fragen sind willkommen, and unser Respekt für unsere wundervolle Praxis wird mit Sicherheit wachsen, wenn wir ihrer langen und vielfältigen Vergangenheit begegnen.

Carola Beresford-Cooke arbeitet seit 39 Jahren mit Shiatsu und Akupunktur/TCM. Sie ist eine passionierte Erforscherin des Bewusstseins und gleichzeitig eine große Genießerin der Freuden unserer physischen Welt. Diese zwei Leidenschaften spiegeln sich auf ganz besondere Weise in ihrer Arbeit als Shiatsupraktikerin und -lehrerin.
Leider wird Carola Beresford-Cooke 2020 zum letzten Mal in Deutschland unterrichten - aus Altersgründen...

Der Kurs findet in Englisch mit Übersetzung statt.

Für StudentInnen mit Grundkenntnissen und AbsolventInnen

Kursgebühr: 310,- Euro, Fälligkeit 6 Wochen vor Kursbeginn,
Frühbucherrabatt 10% bis 30 Tage vor Kursbeginn.

Kurszeiten: Samstag und Sonntag 10 - 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Berliner Schule für Zen Shiatsu, Seminarraum 1
Wittelsbacherstr. 16, 6. Stock mit Fahrstuhl, 10707 Berlin-Wilmersdorf
U-Bahnlinie 7, Bahnhof Konstanzer Straße, ca. 3 Minuten entfernt

Zu dieser Veranstaltung bitte ein kleines Tuch, sowie bequeme Kleidung und Schreibzeug mitbringen.

Die Mittagspause beträgt ca. 1,5 Stunden, sodass Zeit genug ist, um in der näheren Umgebung Essen zu gehen. Sie können sich aber auch etwas Mitgebrachtes in unserer kleinen Küche zubereiten.

 

Carola Beresford-Cooke

Akupunkteurin und Shiatsulehrerin.
Sie unterrichtet Shiatsu am britischen Shiatsu College,
unter anderem auch an dem internationalen
Post-Graduate Course in England,
Autorin des 1996 erschienenen Standardwerkes
„Shiatsu in Theory and Practice",
das Buch liegt mittlerweile in der 3. überarbeiteten
Neuauflage in Deutsch vor. 
 
 
Zum Interview mit Carola Beresford-Cooke
 
Zum Anmelden bitte hinter den englischen Text scrollen.

 

THE ROOTS OF SHIATSU

Although Shiatsu was only given its name at the beginning of the 20th century, its roots lie much further back, we can guess thousands of years. We can follow its development from around two thousand years ago through this mainly PRACTICAL and EXPERIENTIAL workshop!

Do you fancy giving an Anma massage, as it was done in the 19th Century Japanese bath house?How would it feel to experience “flood-like Qi” coming down through the body from Heaven, as it was first conceived before the meridians system was formulated? What happened in bodywork when Japan was closed to foreign influences for 200 years? We can explore answers to all these questions and many others with our experience of touch and feeling.

I hope we can realise through this seminar that everybody's Shiatsu style is unique, and yet everybody's Shiatsu style is linked to a common history of multiple influences and explorations, of which we can all partake.

The theoretical history will be briefly explained and illustrated by images as the basis for our practical work, questions will be welcomed, and our respect for our wonderful practice will surely deepen as we encounter its long and varied past.




Informations-Veranstaltungen
Basisstufe

Shiatsu - Übungsabend
11.12.2020
mit Katrin Arendt und Pedda Borowski


Shiatsu Basiskurs 1

27.02.2021 - 14.03.2021
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 1 über Pfingsten

21.05.2021 - 24.05.2021
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 1

11.09.2021 - 26.09.2021
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 2

06.11.2021 - 05.12.2021
mit Ulrike Schmidt
mehr ...

Unsere Veranstaltungen

Shiatsu - Übungsabend
11.12.2020
mit Katrin Arendt und Pedda Borowski


Schröpfen im Shiatsu
15.01.2021
mit Cornelia Ebel
Die Mittelstufe 2021
16.01.2021 - 12.12.2021
mit Ulrike Schmidt & Cornelia Ebel
Shiatsu - Kaffeklatsch: ein Informationsnachmittag
05.02.2021
Shiatsu Basiskurs 1

27.02.2021 - 14.03.2021
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu in der Rehabilitation mit Mike Mandl

27.03.2021 - 28.03.2021
mit Mike Mandl
Praktische Einführung ins Shiatsu, kostenlos
16.04.2021
mit Ulrike Schmidt
alle Veranstaltungen

Filme