Seminare rund um die Themen Shiatsu und Gesundheit

 

Seminare rund um die Themen Shiatsu und Gesundheit

Die Kraft der Frau - Tomas Nelissen

Beginn:  13.11.2021
Ende:  14.11.2021
Ort:  Berliner Schule für Zen Shiatsu, Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin
Leitung:  Tomas Nelissen
Teilnehmergebühr:  320 €,

Dieser Kurs muss leider ausfallen - wir suchen noch nach einem Ersatztermin! 
Bitte nicht mehr anmelden!

 

 

Die Kraft der Frau

Frauen sind Schöpferinnen. Ihre einzigartige Fähigkeit, Leben zu spenden, bestimmt auch ihr eigenes Leben: In Gestalt der monatlichen Menstruation sorgt der Körper über viele Jahre für eine natürliche Regeneration – auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene. Doch immer häufiger stören hormonelle Verhütungsmittel, Stress und falsche Ernährung das sensible Gleichgewicht des weiblichen Organismus. Shiatsu begleitet Frauen, die wieder Zugang zu ihrer weiblichen Kraft finden und ihr Potenzial in jeder Phase ihres Lebens voll entfalten möchten.


Kursinhalt

An diesem Wochenende werden wir die Themen behandeln, nämlich: wie es zu Störungen im Unterleib kommt, Probleme mit den weiblichen Fortpflanzungsorganen und der große Übergang zur Menopause. Mit der Unterstützung von Shiatsu, Lebensstil und Ernährung, den drei fundamentalen Hauptthemen die sich nach der Chinesischen Medizin unterscheiden in Bezug auf unsere Gesundheit.
Das Hauptaugenmerk liegt darauf, jeder Frau die Unterstützung zu geben, die sie braucht, um ihren eigenen Rhythmus und ihre Stärke als Frau wieder zu erlangen.

  • Der natürliche (Mond-) Zyklus der Frau
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hormonelle Verhütungsmittel
  • Wechselbeschwerden
  • Probleme mit den weiblichen Fortpflanzungsorganen (Zysten, Endometriose, etc.)
  • Achtsamkeit (mindfulness)

An diesem Wochenende nehmen wir uns Zeit, auf einige Fälle von TeilnehmerInnen einzugehen.
Wir arbeiten nach dem Masunaga Shiatsu-Stil und untersuchen entscheidende Shiatsu-Techniken, die einen großen Einfluss auf die Entgiftung und insbesondere auf den Unterkörper haben, in dem Ampuku eine wichtige Rolle spielt.

Aus Tomas´ Behandlungserfahrung...

Sehr oft kommen Frauen mit einem Kinderwunsch zu mir, nur die Zysten und Myomen sind im Weg. Störungen im Unterleib sind heutzutage leider ganz normal, sowie die üblichen Begleitsymptome wie unerklärliche Schmerzen im Bauch. Meistens beim Eisprung und der monatlicher Periode zeigt es sich, dass etwas nicht ganz stimmt. Da ich über viele Jahren als Shiatsu-Schulleiter tätig gewesen bin, möchte ich meine Erfahrungen mit Euch teilen. Jedes Jahr wurden etwa 5 bis 7 Studentinnen an unserer Schule schwanger, was nicht nur dem Shiatsu zu verdanken war! Da nur 2 von 10 Frauen im fruchtbaren Alter eine relativ normale Menstruation haben, bedeutet dies, dass die Voraussetzungen für eine natürliche Schwangerschaft mehr Zeit braucht bis das System in Einklang ist. Shiatsu spielt in dieser Phase, eine entscheidende Rolle. Durch Shiatsu kommt der gesamte Metabolismus in Schwung, die Mobilisierung des Energieflusses hat eine direkte Wirkung auf die Ausscheidungsorgane. Das Blut wird angeregt und es kommt zu einer Entgiftung. Wenn dies auch bei der Behandlung berücksichtigt wird, Lebensstil und Ernährungsgewohnheiten angepasst werden dann reagieren die Zysten und Myome darauf. Ein interessanter Kompass für uns dabei ist zu beobachten, wie sich das dunkle Blutbild in relativ kurzer Zeit verändert zu einem mehr hellerem Blut und damit auch die Qualität der Menstruation. Siebzig Prozent aller Teilnehmer an unserer Schule waren Frauen zwischen 22 und 40 Jahre alt und oft noch in einer fruchtbaren Phase. Entscheidend sind die Intensität der Behandlungen, 1 bis 2 Mal die Woche und die Motivation der Klienten. Natürlich spielen auch psychologische Komponenten eine wichtige Rolle für ein harmonisches Leben. Trotz allem brauchen wir hier einen längeren Zeitrahmen, in dem auch Veränderungen stattfinden.

Kursgebühr: 320,- Euro, Fälligkeit 6 Wochen vor Kursbeginn,
Frühbucherrabatt 10% bis 60 Tage vor Kursbeginn.

Kurszeiten: je 10 - 18 Uhr. Die Mittagspause beträgt ca. 1,5 Stunden, so dass Zeit genug ist, um in der näheren Umgebung Essen zu gehen.

Veranstaltungsort: Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin

 

Tomas Nelissen
Gründer der Internationalen Akademie für Hara Shiatsu in Wien ist Spezialist für Komplementärmedizin.

Er lebte fast 5 Jahre in Japan und studierte bei Dr. Shizuto Masunaga Sensei und Masunobu Fukuoka
Als einer der Pioniere für Shiatsu in Europa wurde Tomas als Vortragender und Lehrer in zahlreiche europäische Länder und auch in die USA eingeladen.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung ist er eine Quelle der Inspiration für andere. Sein Pioniergeist hat viele Menschen in Europa und auf der ganzen Welt dazu ermutigt, bestehende Grenzen zu überwinden und neue Wege zu gehen.

www.tomasnelissen.com

 


Anmeldung
PDF-Version
Informations-Veranstaltungen

Shiatsu-Behandlung zum Kennenlernen, Spende
01.03.2024
mit SchülerInnen der Abschlussklasse


Informationsabend - kostenlos
26.04.2024
mit Ulrike Schmidt
mehr ...

Basisstufe

Shiatsu Basiskurs 1

16.03.2024 - 24.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Hip & Shoulders
22.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Melancholie vom Knie
12.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 1 - Pfingstkurs

17.05.2024 - 20.05.2024
Shiatsu Basiskurs 1 - Der Sommerkurs

08.06.2024 - 23.06.2024
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 2

05.07.2024 - 14.07.2024
Physiologie 1

16.11.2024 - 17.11.2024
mit Ekkehard Dehmel
mehr ...

Unsere Veranstaltungen

Shiatsu-Behandlung zum Kennenlernen, Spende
01.03.2024
mit SchülerInnen der Abschlussklasse


Shiatsu Basiskurs 1

16.03.2024 - 24.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Hip & Shoulders
22.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Die 8 außerordentlichen Gefäße

06.04.2024 - 07.04.2024
mit Andrea Knöbel
Melancholie vom Knie
12.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Informationsabend - kostenlos
26.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Trauma, Stress & Selbstentfremdung – körperorientierte Prozessbegleitung mit Shiatsu

27.04.2024 - 28.04.2024
mit Oskar Peter
alle Veranstaltungen

Route / Anfahrt

Berlin-Wilmersdorf, Wittelsbacherstrasse 16
Filme