Alle Seminare und Veranstaltungen in der Übersicht

Fortbildungs-Seminar: Worte und Hände mit Bill Palmer und Teresa Hadland

Beginn:  15.09.2017
Ende:  17.09.2017
Ort:  Berliner Schule für Zen Shiatsu, Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin, Seminarraum 1
Leitung:  Bill Palmer und Teresa Hadland
Teilnehmergebühr:  330,00 €
minus 10% Frühbucherrabatt!

Der Ansatz des Bewegungs-Shiatsu bei der Behandlung von chronischen Zuständen

Dieser Workshop will zeigen, wie man eine Shiatsu-Sitzung gestalten kann, um einem Klienten in seiner persönlichen Entwicklung zu helfen und um ihn beim Umgang mit einem chronischen Problem zu unterstützen. Ein Zustand wird als chronisch bezeichnet, wenn er Teil des persönlichen Selbstverständnisses wird, und das bedeutet meistens, dass es einen unbewussten Widerstand gegen Veränderung gibt, was den Prozess der Shiatsu-Therapie behindern kann.

Das bedeutet, dass der Klient in der Therapie aktiver werden sollte oder muss, damit eine Veränderung geschehen kann. Bewegungs-Shiatsu bringt einfache Bewegungs-Experimente mit in die Shiatsu-Sitzung ein, die den Klienten helfen, sich der Teile bewusst zu werden, die sie selber blockieren, und sie können dann dem Praktiker mitteilen, wo genau sie Unterstützung brauchen, um diese Teile zu re-integrieren.

Die Sitzung wird somit zusätzlich zur Behandlung zu einem Prozess der Selbst-Erkundung. Gleichzeitig werden dem Klienten praktische Hilfsmittel an die Hand gegeben, um im täglichen Leben weiter an sich arbeiten zu können.

Der Workshop beschäftigt sich mit folgenden Themen:

Wie stellt man Offene Fragen, um das Körperbewusstsein leichter zu erkennen?
Wie erzeugt man Bewegungs-Erfahrungen, um dysfunktionelle Muster zu verändern?
In welcher Beziehung stehen Meridiane zu bestimmten Bewegungsarten?
Wie verbindet man das Gespräch mit der Körperarbeit?

Offen für AbsolventInnen und Shiatsulernende ab Basiskenntnissen.

Der Kurs ist in Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.

Zeiten:
Freitag 17 - 20 Uhr
Samstag 10 - 18 Uhr
Sonntag 9 -17 Uhr

Kursgebühr:
330,- Euro, Fälligkeit 4 Wochen vor Kursbeginn,
Frühbucherrabatt 10% bis 30 Tage vor Kursbeginn

Veranstaltungsort:
Berliner Schule für Zen Shiatsu, Seminarraum 1
Wittelsbacherstr. 16, 6. Stock mit Fahrstuhl, 10707 Berlin-Wilmersdorf
U-Bahnlinie 7, Bahnhof Konstanzer Straße, ca. 3 Minuten entfernt

Zu dieser Veranstaltung bitte ein Laken, ein kleines Tuch, bequeme Kleidung, Socken und Schreibzeug mitbringen.

Die Mittagspause beträgt ca. 1,5 Stunden, sodass Zeit genug ist, um in der näheren Umgebung Essen zu gehen, oder auch etwas Mitgebrachtes in unserer kleinen Küche zuzubereiten.

 

Bill begann 1973 Shiatsu zu lernen und war einer der Pioniere des Shiatsu in Europa. Er hat Shiatsu und Chinesische Medizien studiert, ist zusätzlich qualifiziert in Drama-Therapie und entwicklungsorientierter Bewegungs-Therapie. Seine Leidenschaft ist die Entmystifizierung von Shiatsu, und sein großes Anliegen ist es, seine Schüler und Klienten darin zu unterstützen, ein wirkliches Gefühl für die Formen des Ki, wie sie in der Fernöstlichen Medizin beschrieben werden, zu bekommen. Seine Workshops sind Reisen zur Selbsterkundung. Sie geben den Teilnehmern aber auch praktische Techniken an die Hand, die sie in ihrer eigenen Praxis anwenden können.

 

Er unterrichtet zusammen mit seiner Frau, Teresa Hadland, die Shiatsu und Oki-Yoga zunächst in Japan studiert hat. Sie ist Hauptgutachterin für Shiatsu-Lehrer in Groß Britannien.

---> Zum Interview mit Bill Palmer von Ulrike Schmidt (2017)

 

Anmeldung über den Button nach der englischen Version.

Hinweis: Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Schule für Shiatsu in Hamburg statt. Dort wird Bill Palmer zwei weitere Seminare anbieten:

14.-16. September 2018: Tensegrity, Fascia and Body Integration.
8.-10. Februar 2019: Aligning body and mind (wie Ausrichtung von Motivation, Intention und Aktion gelingt.)

Danach kann ein Movement-Shiatsu-Zertifikat erworben werden.

 

English Version:

Words and Hands
The Movement Shiatsu approach to dealing with chronic conditions.

with Bill Palmer and Teresa Hadland.

This workshop will show how to use a Shiatsu session to help a client in their personal development and to deal with chronic issues. A condition turns chronic when it becomes part of a person's self-image and usually this means there is an unconscious resistance to change, which can interfere with the process of Shiatsu therapy.

This means that the client has to become more active in the therapy to allow change to happen. Movement Shiatsu combines simple movement experiments into the Shiatsu session that help the client to become aware of parts of themselves that they are blocking and they can then feed back to the practitioner exactly where they need support in order to re-integrate that part.

The session becomes a process of self-exploration as well as a treatment and the client is given practical tools for continuing the work on themselves into their everyday lives.

The workshop will explore:

- How to ask Open Questions to facilitate body awareness
- How to create movement explorations to change dysfunctional patterns
- How meridians are related to types of movement
- How to integrate talking with bodywork.

Bill started his study of Shiatsu in 1973 and was one of the pioneers of Shiatsu in Europe. As well as training in Shiatsu and Chinese Medicine, he is also qualified in dramatherapy and developmental movement therapy. His passion has been to demystify Shiatsu and help practitioners and clients to get a real experience of the forms of Qi described by oriental medicine. His workshops are journeys of self-exploration as well as giving practical techniques to use in your own work.

He teaches with his wife, Teresa Hadland, who originally studied Shiatsu and Oki-Yoga in Japan and who is the principal assessor for teachers of Shiatsu in the UK.

 




Informations-Veranstaltungen

Abenteuer Shiatsu - kostenlos
25.09.2017
mit Ulrike Schmidt


mehr ...

Basisstufe

Shiatsu-Vertiefungsangebot ganzer Tag
26.08.2017
mit Cornelia Ebel


Shiatsu-Basiskurs 1

02.09.2017 - 10.09.2017
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu-Basiskurs 1 an 8 Vormittagen

07.09.2017 - 26.10.2017
mit Andrea Knöbel
Shiatsu-Vertiefungsangebot
22.09.2017
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu-Basiskurs 1 - Teil 1 - in Groß Ziethen

30.09.2017 - 01.10.2017
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu-Vertiefungsangebot
13.10.2017
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu-Basiskurs 1

14.10.2017 - 22.10.2017
mit Roswitha Paula Heruth
mehr ...

Aktuelle Veranstaltungen

Shiatsu-Vertiefungsangebot ganzer Tag
26.08.2017
mit Cornelia Ebel


Shiatsu-Basiskurs 1

02.09.2017 - 10.09.2017
mit Ulrike Schmidt
Fortbildungs-Seminar: Qi-Gong

02.09.2017 - 03.09.2017
mit Vera Merklinger-Kemmner
Shiatsu-Basiskurs 1 an 8 Vormittagen

07.09.2017 - 26.10.2017
mit Andrea Knöbel
Fortbildungs-Seminar: Worte und Hände mit Bill Palmer und Teresa Hadland

15.09.2017 - 17.09.2017
mit Bill Palmer und Teresa Hadland
Einführungsabend: Worte und Hände mit Bill Palmer und Teresa Hadland

15.09.2017
mit Bill Palmer und Teresa Hadland
Shiatsu-Vertiefungsangebot
22.09.2017
mit Ulrike Schmidt
alle Veranstaltungen

Filme