Alle Seminare und Veranstaltungen in der Übersicht

 

Alle Seminare und Veranstaltungen in der Übersicht

Die Abschlussstufe 2020

Beginn:  04.01.2020
Ende:  21.06.2020
Ort:  Berliner Schule für Zen Shiatsu, Wittelsbacherstr. 16, 10707 Berlin
Leitung:  Ulrike Schmidt, Cornelia Ebel
Teilnehmergebühr:  1.290 €, minus 5% Frühbucherrabatt, nutzbar bis zum 05.12.2019.

Zur Ausübung eines eigenständigen Berufes - GSD anerkannt (Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland)
- mit Zertifikat "Zen-Shiatsu-PraktikerIn - expert"

Die intensive Beschäftigung mit den erweiterten Meridianverläufen nach Masunaga und seinem Konzept von Kyo und Jitsu stellt einen Schwerpunkt der Ausbildung dar. Hinzu kommt die Arbeit auf einer tieferen Ebene der Wahrnehmung von Ki und der Beeinflussung des Ki-Stromes durch Berührung, sowie der Aufbau einer befundorientierten, individuellen Behandlung. Durch das intensive Studium des Shiatsu auf erweiterten Ebenen wird sich Ihr persönlicher Stil entwickeln. Supervision und die konkrete Arbeit an Behandlungssituationen werden im Mittelpunkt der Arbeit stehen. Prüfungsvorbereitung. Das Erlernen fortgeschrittener Techniken wird die Behandlungsweise immer fließender, angenehmer und effektiver werden lassen.

Unterricht an insgesamt 10 Tagen. 

Neben den Kursen sind wesentliche Bestandteile der Ausbildung: Die Absolvierung von einem internen Praktikum und einem externen Praktikum (selbst zu organisieren), das Geben von Behandlungen (mindestens 30 müssen nachgewiesen werden), 1 Tutorium - Arbeit in der Kleingruppe, 3 Behandlungen von unseren GSD-LehrerInnen: Ulrike Schmidt, Cornelia Ebel, Meike Lucht, Barbara Brüggmann.
Die Kosten für das Tutorium und die Behandlungen sind nicht in der Ausbildungsgebühr enthalten.

Für alle, die keine medizinische Vorbildung haben, jedoch den Abschluss zum/r Zen-Shiatsu PraktikerIn machen möchten, ist die Teilnahme an drei Kursen in anatomischem und physiologischem Grundwissen verpflichtend. 

Termine:

15./16.2.20 Technik und Intuition mit Ulrike Schmidt
Do. 14.5. (Mittag) bis So.17.5.19 (Mittag) im Tagungshaus "Finkenwerder Hof" mit Ulrike Schmidt und Cornelia Ebel

sowie 4 Tage Unterricht zum Auswählen aus diesem Angebot:

4./5.1.20     Points & Position, Teil I, mit Andrea Knöbel
8.2.20         Faszien mit Cornelia Ebel 
7.3.20         Shiatsu mit Kindern mit Ines Plate
8.3.20         Shiatsu am Stuhl mit Ines Plate
27.-29.3.20 Resonanz mit Wilfried Rappenecker (mit 140,- € Zuzahlung)
18.4.20       Schulter, Schädel, Nacken mit Meike Lucht
19.4.20       Hüfte, Knie, Knöchel mit Meike Lucht
20./21.6.20 Wurzeln des Shiatsu, Carola Beresford-Cooke (mit 90,- € Zuzahlung)

Unterrichtszeiten:
in der Regel: Sa. 9.30 - 18 Uhr
So. 9.30 - 17 Uhr
Die Mittagspause beträgt ca. 1,5 Stunden

Kursgebühr: 
1.290,- Euro fällig am 4. Januar 2020 bei Einmalzahlung, oder 225,- Euro monatlich (zahlbar in 6 Raten, beginnend ab 5. Januar 2020 bis einschließlich 5. Juni 2020)
Frühbucherrabatt 5% bei Anmeldung bis zum 1.12.2019
Die Kosten für das Tagungshaus `Finkenwerder Hof´ sind nicht in der Ausbildungsgebühr enthalten. VP/Tag 28,- €. Übernachtungskosten hängen von der Gruppengröße und Schlafplatz ab. Infos folgen Ende Januar.
Auswärtige können zwischen den Kurstagen am Wochenende kostenlos im Seminarraum in Berlin übernachten.
WiederholerInnen unserer Ausbildung zahlen die Hälfte, falls 14 Tage vorher noch ein Platz frei ist.
Zusätzlich 10% Ausbildungsrabatt auf das Weiterbildungsprogramm vom 1.1. bis 30.6.2020 mit Ausnahme von Physiologie 1

Veranstaltungsort:
Berliner Schule für Zen Shiatsu
Wittelsbacherstr. 16/17, 6. Stock mit Fahrstuhl, 10707 Berlin-Wilmersdorf
U-Bahnlinie 7, Bahnhof Konstanzer Straße, ca. 3 Minuten entfernt

Anmeldung:
Bitte nutze den Anmeldeknopf weiter unten für die Anmeldung.

Die Abschlussstufe kann von beiden Vertragspartnern jeweils mit einer Frist von drei Monaten schriftlich gekündigt werden. Im Zweifelsfall hat der/die Kündigende den Eingang der Kündigung bei der Berliner Schule für Zen Shiatsu nachzuweisen. Die Frist beginnt mit dem Datum des Eingangs des Schreibens. Die offiziellen Kurstage bis zum Wirksamwerden der Kündigung werden dabei in ein Verhältnis gesetzt zur Vertrags-Summe. Überwiegt die bereits gezahlte Summe, so erstatten wird den Überschuss, ergibt sich rechnerisch eine Forderung der Berliner Schule für Zen Shiatsu, so ist diese fällig zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung. Bitte lass Dir den Erhalt der Kündigung von uns bestätigen. 

 

Ulrike Schmidt

Shiatsu-Praktikerin GSD seit 1990
Shiatsu-Lehrerin GSD
Lehrerin für Qi Gong, Diplom-Finanzwirtin, 
Schulleitung

 

 


Cornelia Ebel

Shiatsu-Praktikerin GSD seit 1991
Shiatsu-Lehrerin GSD
Heilpraktikerin
Craniosakral-Therapeutin

 




Informations-Veranstaltungen
Basisstufe

Shiatsu Basiskurs 2

22.11.2019 - 08.12.2019
mit Ulrike Schmidt und Andrea Knöbel
Shiatsu Basiskurs 1

07.03.2020 - 22.03.2020
mit Andrea Knöbel
Shiatsu Basiskurs 1 über Pfingsten
29.05.2020 - 01.06.2020
mit Cornelia Ebel
Shiatsu Basiskurs 2 - Ferienkurs

03.07.2020 - 12.07.2020
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 1

26.09.2020 - 25.10.2020
mit Ines Plate
Shiatsu Basiskurs 1 in Lubmin/Ostsee, Bildungsreise mit Meerblick

28.09.2020 - 02.10.2020
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 2

06.11.2020 - 22.11.2020
mehr ...

Aktuelle Veranstaltungen
Filme