Shiatsu Grundlagen, Bd.3 - Meridiane

 

Shiatsu Grundlagen, Bd.3 - Meridiane

Shiatsu Grundlagen, Bd.3 - Meridiane
Holger Greinus (Hrsg.)

Mit einem Beitrag von Anne-Katrin Soehlke zu den Masunaga-Meridianen
137 Seiten, zahlreiche Fotos und Abbildungen.
Verlag Edition Vitalis, Aachen 2002, 25,- €

Dieser vorliegende Band aus der Reihe der „Shiatsu Grundlagen" ist das erste Buch, in dem explizit die klassischen Meridiane für Shiatsupraktiker beschrieben werden. Allein dadurch wird das Buch der Tatsache gerecht, dass wir Shiatsu-Praktiker nun einmal keine Akupunkteure sind. Zum Teil sind daher die Meridianverläufe gegenüber denen der klassischen Akupunktur leicht abweichend dargestellt, manches davon ist erleichternd, manches sicherlich auch diskussionswürdig, oder besser, würdig, es auszuprobieren, zu spüren, zu erforschen, um dann selbst zu entscheiden - was ja letztendlich einen wünschenswerten pädagogischen Lerneffekt darstellt. Zusätzlich zu den Schilderungen bietet das Buch eine Vielzahl von Fotos an, auf denen graphisch die Meridianverläufe dargestellt sind. Ergänzende Orientierungshilfen zu bestimmten Körperbereichen versuchen diese Körperlandschaften dem Leser noch näherzubringen, wie zum Beispiel die Gesicht/Hals-Partie oder die, oft kniffelig, erscheinende Gegend am Schultergürtel.
Sehr zu schätzen weiß ich auch die Annäherungen an die mögliche Tiefe, in der die Meridiane verlaufen. So auch die Idee, dass sich die Meridiane an den Schnittpunkten gar nicht schneiden, sondern vielmehr überkreuzen, so wie etwa eine Eisenbahnbrücke über eine Autobahn hinwegführt. Diese und ähnliche, treffende Visualisierungen ermöglichen auch dem erfahrenen Shiatsupraktiker einen durchaus veränderten Zugang zur eigenen praktischen Arbeit.
Darstellungen der Yu- und Bo-Punkte, zahlreiche übersichtliche Fotos, sowie ergänzende Meridiandehnübungen machen das Buch zu einem Begleitwerk für Studenten während der Grund- und Mittelstufe.

Für fortgeschrittene Shiatsupraktiker ist der Beitrag von Anne-Katrin Soehlke nützlich. Klar und anschaulich beschreibt sie Masunagas Meridiansystem, geht auf die Funktion der Meridiane ein und bietet einen ausführlichen Zugang zu den legendären "six divisons", dem Sechs-Schichten-Modell, an. Leider bleibt dieser Part ohne eine wünschenswerte Bebilderung.

Ulrike Schmidt

 

Informations-Veranstaltungen

Shiatsu-Behandlung zum Kennenlernen, Spende
01.03.2024
mit SchülerInnen der Abschlussklasse


Informationsabend - kostenlos
26.04.2024
mit Ulrike Schmidt
mehr ...

Basisstufe

Shiatsu Basiskurs 1

16.03.2024 - 24.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Hip & Shoulders
22.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Melancholie vom Knie
12.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 1 - Pfingstkurs

17.05.2024 - 20.05.2024
Shiatsu Basiskurs 1 - Der Sommerkurs

08.06.2024 - 23.06.2024
mit Ulrike Schmidt
Shiatsu Basiskurs 2

05.07.2024 - 14.07.2024
Physiologie 1

16.11.2024 - 17.11.2024
mit Ekkehard Dehmel
mehr ...

Unsere Veranstaltungen

Shiatsu-Behandlung zum Kennenlernen, Spende
01.03.2024
mit SchülerInnen der Abschlussklasse


Shiatsu Basiskurs 1

16.03.2024 - 24.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Hip & Shoulders
22.03.2024
mit Ulrike Schmidt
Die 8 außerordentlichen Gefäße

06.04.2024 - 07.04.2024
mit Andrea Knöbel
Melancholie vom Knie
12.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Informationsabend - kostenlos
26.04.2024
mit Ulrike Schmidt
Trauma, Stress & Selbstentfremdung – körperorientierte Prozessbegleitung mit Shiatsu

27.04.2024 - 28.04.2024
mit Oskar Peter
alle Veranstaltungen

Filme