Förderungen durch Stipendien, Zuschüsse von Krankenkassen und Bildungsprämie

 

Förderungen durch Stipendien, Zuschüsse von Krankenkassen und Bildungsprämie

In Einzelfällen werden von den Krankenkassen auf Antrag freiwillige Zuschüsse zu den Basiskursen gezahlt. Es hilft, ausführlich darzulegen, warum der Besuch von einem Shiatsukurs förderlich ist für die eigene Gesunderhaltung. 'Argumentationshilfe´ finden Sie auch in dem Informationsblatt "Shiatsu im Anwendungsfeld Gesundheitsförderung" der Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland e.V.

In unregelmäßigen Abständen vergeben wir für unsere Basisstufe Stipendien für finanziell Bedürftige. Bitte melden Sie sich unten auf der Seite für unseren Newsletter an, wo wir die jeweiligen Informationen dazu veröffentlichen.

Info Bildungsprämiengutscheine

Wir nehmen die ESF Bildungsprämiengutscheine an.
Nähere Informationen finden Sie hier. Es gibt dort auch einen hilfreichen Leitfaden für Weiterbildungsinteressierte.

In Kürze:
Der ESF-Bildungsgutschein gilt derzeit für Menschen mit Einkommen unter 20.000,- € (verheiratete 40.000,- €) z.B. für die individuelle berufliche Weiterbildung.

Das Verfahren ist so:

- erst den Prämiengutschein besorgen
- dann anmelden für die Veranstaltung
- dann Rechnung abwarten
- dann erst zahlen

Diese Reihenfolge muss zwingend eingehalten werden! (D.h. der Prämiengutschein muss ohne Ausnahme vorliegen, bevor die Veranstaltung begonnen hat.)

Wir als Weiterbildungsanbieter erwarten, dass der Eigenanteil von max. 50% (= € 500,-) spätestens vor Beginn der Veranstaltung bei uns beglichen wird, Ratenzahlungen sind nicht möglich.

Begabtenförderung - Weiterbildungsstipendien

Junge Menschen bis 27 mit einem sehr guten Berufsabschluss können sich jährlich zum 15.2. für die Aufnahme in das Förderprogramm bewerben. Berufsgruppen wie z.B. Physiotherapeuthen, Hebammen, med. Bademeister werden mit bis zu 7200,- € gefördert. Generell kommt auch die Förderung von Shiatsukursen an unserer Schule in Betracht. Es gilt natürlich die Einzelfallprüfung. Informationen: SBB-Stipendien.

Weitere Fördermöglichkeiten

Zusätzlich bieten einzelne Bundesländer auch Fördermöglichkeiten an, z.B. in Brandenburg über die LASA, in Sachsen über die SAB, in Thüringen über die GFAB. Für Mecklenburg-Vorpommern erhalten Sie Informationen über die GSA. Bitte informieren Sie sich direkt dort über die Voraussetzungen.